Beratung und Coaching von besonders begabten Kindern

… und Jugendlichen: Evaluation als Modell für eine standardisierte Qualität der Begleitung (Schriftenreihe Erziehung – Unterricht – Bildung)

In dem Buch geht es um Kinder und Jugendliche, die zwar besondere Begabungen besitzen, diese jedoch aufgrund von nicht- passenden, nicht entsprechenden Umweltbedingungen (Familie, Kindergarten, Schule) nicht angemessen entfalten können/konnten bzw. Lern- und Leistungsprobleme, Verhaltensauffälligkeiten oder Störungen in der Persönlichkeitsentwicklung zeigen. Um diesen Kindern und Jugendlichen sowie ihren Eltern und Lehrern angemessen und erfolgreich zu helfen, ist es notwendig, geeignete Hilfsmaßnahmen zu entwickeln; denn bislang zeigte sich immer wieder, dass es wenig Hilfs- bzw. Beratungsmöglichkeiten gibt, die diesen Kindern gerecht werden. Dabei sind die Beratungsstellen bezüglich des Personals oft nicht ausreichend professionell und fachspezifisch kompetent ausgestattet.
So war es u.a. die Absicht der Autorin, entsprechende Qualitätsstandards in der Begabungsberatung zu entwickeln, die die Arbeit des Personals auf der einen Seite vereinfachen, auf der anderen Seite aber qualitativ verbessern und auf hohem konstanten Niveau halten sollen. Dies geschah auf der Basis eines Modells der Internen Evaluation, das am besten dafür geeignet erschien. Ein Ergebnis dieser Studie sind eine Reihe von standardisierten, aber flexibel handhabbaren Fragebögen für die Beratungsarbeit.
Zusätzlich wurden die Möglichkeiten des Coaching als einer relativ neuen Hilfsmaßnahme für besonders begabte Kinder und Jugendliche mit o.g. Problemen erörtert und anhand von Beispielen dargestellt.
Da in dieser Studie nur ein Evaluationsmodell in Verbindung mit einem Coaching als eine Methode der Hilfe entwickelt wurde, bleibt nun die Forderung nach einer Überprüfung dieses Ansatzes, ob sich diese Standards in der Praxis dauerhaft bewähren.

Autorin: Beate Gerstenberger-Ratzeburg, Broschiert EUR 78,00, Auflage vergriffen, über die Autorin sind noch einige Bücher erhältlich.

Weitere Titel der Autorin finden Sie unter www.beate-gerstenberger-ratzeburg.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*