Dyskalkulie und Rechenschwäche

logios informiert Sie auf den folgenden Seiten über die Teilleistungsbereiche Dyskalkulie und Rechenschwäche, die sowohl ohne eine Hochbegabung und besonderer, überdurchschnittlicher Begabung auftreten können, als auch mit hohen Begabungen. Liegt eine Hochbegabung vor, muss genau geschaut werden, ob es sich tatsächlich um eine Dyskalkulie handelt oder um eine Rechenschwäche, die oftmals hausgemacht ist durch unser Schulsystem.