Merkmale (hoch-) begabter Kinder

Kinder mit besonderen Begabungen verfügen wie jedes andere Kind auch über eine individuelle Persönlichkeit mit eigenen Interessen und Schwerpunkten. Auch bei begabten Kindern gibt es deutliche Unterschiede in der intellektuellen Leistungsfähigkeit.

Begabte Kinder zeigen jedoch im Vergleich zu gleichaltrigen anderen Kindern bestimmte Verhaltensweisen. Die Arbeit mit den Kindern in unserem Institut zeigt immer wieder, dass diese Verhaltensmuster bereits ab einem IQ von 115 auftreten, also nicht nur den Hochbegabten vorbehalten bleiben. Hierbei kann es sich z.B. um folgende Merkmale handeln:

  • Geringes Schlafbedürfnis
  • Ständiges Fragen im Versuch, die Umwelt zu verstehen
  • Sehr gutes Gedächtnis
  • Hohes Lernvermögen
  • Gutes logisches Denkvermögen
  • Hohe Abstraktionsfähigkeit
  • Gutes sprachliches Ausdrucksvermögen, großer Wortschatz
  • Ungewöhnliche Lösungen für scheinbar klare Aufgabenstellungen
  • Interesse für „Erwachsenenthemen“ (z. B. Religion, Politik)
  • Lesen, Schreiben oder Rechnen vor der Einschulung
  • Hohe Sensibilität
  • Extrem ausgeprägtes Sozialverhalten

Treffen auch nur einige dieser Punkte zu, kann eine besondere Begabung bzw. Hochbegabung vorliegen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*